Immobilien Sachverständigen-Gutachten


 

 

Fachgerechte und neutrale Bewertung

Sollten Sie das Gefühl haben, das an Ihrem Bauwerk unzureichend gearbeitet wurde, sollten Sie unbedingt einen Bausachverständigen hinzu ziehen um sich ein qualifiziertes Gutachten erstellen zu lassen. 20 % der Neubauten weisen bereits in den ersten 5 Jahren gravierende Bauschäden auf. Je eher der Baugutachter hinzu gezogen wird, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit das Folgeschäden, und damit teures Geld vernichtet wird, vermieden werden können. Nachbesserungsarbeiten betragen jährlich Mrd. EUR.

Ein Gutachten durch einen Bausachverständigen gibt bei Streitigkeiten immer Klarheit über die Sachlage und gibt Aufklärung über strittige Fragen zur Ausführung unter Berücksichtigung des wirtschaftlichen Aspekts.

Gutachten für Schäden an Gebäuden verursacht durch:

 

  • Brandschaden
  • Holzschäden
  • Schimmelbildung
  • energetische Mängel
  • Feuchtigkeit

  • schadhafte Bauprodukte
  • statische Mängel
  • unsachgemäße Bauausführung
  • allg. Bauschäden

  

Mitglied des Sachverständigenbüros der GtE  - bitte sprechen Sie uns an.

 

 

Immobilien | ImmobilienmakleImmobilienprojektierung | ImmobilienBauträger | BerlinImmobilien | Kaufen | Verkaufen | Gutachten | Investoren | Immobiliensuche | Projekte
Wohnungen | Häuser | Gewerbe | Immobilien-Recht-Steuer | Grundstücke | Wertermittlung | Referenzen | Immobilien ABC | Brandenburg

Immobilien Wohnungen Gewerbe Berlin

Kontakt

Mail

Impressum

JoomShaper