Berlin-Lichtenberg


Berlin-Lichtenberg ist der 11. Berliner Bezirk. Mit einer Flächenausdehnung von 7,28 km² und 36.092 Einwohnern bei einer Bevölkerungsdichte von 4.999 Einwohnern/km². Zum Bezirk Lichtenberg gehören die Ortsteile Wartenberg, Falkenberg, Malchow, Neu-Hohenschönhausen, Alt-Hohenschönhausen, Fennpfuhl, Lichtenberg, Rummelsburg, Friedrichsfelde und Karlshorst. Die erste Plattenbau-Großsiedlung Ost-Berlins entstand in den 1970er Jahren im Ortsteil Fennpfuhl.

Lichtenberg verbindet Tradition und Moderne, vereint großstädtisches Leben und dörfliche Idylle. Von der Barnimer Feldmark im Norden über die Großsiedlung Hohenschönhausen bis zur Victoriastadt am Ostkreuz und zum beschaulichen Karlshorst im Süden präsentiert sich der Bezirk grün, lebendig, kinder- und familienfreundlich.

Das Gebiet zwischen der Landsberger Chaussee (heute Landsberger Allee) und der Rittergutstraße (heute Josef-Orlopp-Straße) – auch als „Industriegebiet Herzbergstraße“ bekannt geworden – entwickelte sich im 19. Jahrhundert zu einem bedeutenden Wirtschaftsstandort im aufstrebenden Lichtenberg.

In Karlshorst findet man auch die Trabrennbahn Karlshorst und im angrenzenden Ortsteil Friedrichsfelde Berlins zweiten Zoo, den Tierpark Friedrichsfelde, der der flächengrößte Zoo Europas ist

Zwischen 7.00 - 9,50 EUR liegen derzeit die Mietpreise.

 

 

Charlottenburg | Friedrichshain | Hellersdorf | Hohenschönhausen | Kreuzberg | Köpenick | Lichtenberg | Marzahn | Mitte | Neukölln | Pankow | Prenzlauer Berg | Reinickendorf | Schöneberg | Spandau | Steglitz | Tempelhof | Tiergarten | Treptow | Wedding | Weißensee | Wilmersdorf | Zehlendorf

Immobilien Wohnungen Gewerbe Berlin

Kontakt

Mail

Impressum
D
atenschutz

JoomShaper